Grundlagen zum visTABLE®ObjektManager

Funktion & Aufgaben des visTABLE®ObjektManagers

Der visTABLE®ObjektManager verwaltet jene Teile der visTABLE®-Modellbibliothek, die von den Nutzern selbst aufgebaut werden (Anwenderbibliothek). Grundlegende Aufgaben sind:

  1. Erstellen, Umbenennen, Löschen von Anwenderkatalogen;
  2. Import von 2D- und 3D-Daten für Anordnungsobjekte, z. B. Maschinen, Anlagen, Ausrüstungen aus fremden oder visTABLE®-eigenen Quellformaten;
  3. Export von Anwenderkatalogen (.vtc) und Modellen (.vtm) zum Austausch mit Nutzern, die eine Modellbibliothek an einem anderen Speicherort nutzen;
  4. Verwalten eigener Modelle, z. B. durch Verschieben, Kopieren, Löschen sowie Ändern bzw. Ergänzen der Modelleigenschaften;
  5. Verschmelzen und Optimieren von in visTABLE®touch erzeugten Modulen durch das sogenannte Verschweißen;
  6. Auswahl der gemeinsam genutzten Bibliothek, welche optional durch mehrere Nutzer verwendet werden soll.


Aufbau der visTABLE®Modellbibliothek

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die Modellbibliothek auf mehrere Speicherorte im Windows®-Dateisystem zu verteilen. Dadurch entstehen Teilbibliotheken. Eine Bibliothek enthält einen oder mehrere Kataloge; Kataloge enthalten ein oder mehrere Modelle.

visTABLE®touch zeigt in der Modellbibliothek alle Kataloge der Standardbibliothek, sowie alle Anwenderkataloge an. Anwenderkataloge umfassen alle Kataloge aus dem Teil Meine Bibliothek (welche lokal auf der Festplatte des Anwenders hinterlegt sind), sowie alle Kataloge in einer gemeinsam genutzten Bibliothek.

Aufbau der visTABLE®Modellbibliothek

Das visTABLE®-Softwarepaket enthält einen mitgelieferten Teil und vom Anwender zu verwaltende und erweiterbare Teile der Modellbibliothek, die z. T. auf frei wählbaren Ordnern im Windows®-Dateisystem gespeichert werden können.

  • Der mitgelieferte Teil (die Standardbibliothek) enthält Standardkataloge, womit sich viele praktische Aufgabenstellungen in der Layoutplanung mit 3D-Modellen abdecken lassen. Standardkataloge sind lokal gespeichert und werden von plavis kontinuierlich erweitert und verbessert. Sie sind Bestandteil des Lieferumfangs der Software visTABLE®touch und deren Aktualisierungen (Updates).
  • Der nutzerverwaltete Teil (die Anwenderbibliothek) ist im Auslieferungszustand der Software leer. Er kann um Anwenderkataloge ergänzt werden. Diese setzen sich aus den Katalogen von Meine Bibliothek und ggf. zusätzlichen Anwenderkatalogen einer gemeinsamen Bibliothek zusammen und sind in visTABLE®touch durch ein kleines Icon am Katalognamen gekennzeichnet.

Standardkataloge

Die mitgelieferte Standardbibliothek kann nicht vom Anwender verändert werden. Der visTABLE®ObjektManager erlaubt daher keinen Zugriff auf die Standardkataloge. Diese sind ausschließlich in visTABLE®touch nutzbar.

visTABLE®touch erlaubt es bis zu zwei Speicherorte von Anwenderbibliotheken gleichzeitig zu nutzen:

  1. Der Standard-Speicherort ist Meine Bibliothek. Dieser Speicherort liegt lokal und kann nicht verändert werden. Kataloge und Modelle in diesem Teil der Bibliothek stehen ausschließlich auf dem lokalen Rechner zur Verfügung, nicht jedoch für andere Nutzer.
  2. Als zweiter Speicherort kann ein Netzwerkordner oder ein lokaler Ordner für eine gemeinsam genutzte Bibliothek hinzugefügt werden. Beim Wechsel zwischen diesen Ordnern bleiben die darin enthaltenen Daten unverändert (vgl. Bibliotheken verwalten).

Netzwerkordner

Soll ein Netzwerkordner als gemeinsam genutzte Bibliothek gewählt werden, so sollte dieser ständig verfügbar sein. Nur so kann gewährleistet werden, dass die 3D-Ansicht auf die im Layout referenzierten Modelle zugreifen kann. Wird ein Layout geöffnet, welches ein Modell aus einem nicht verfügbaren Ordner referenziert, so zeigt die 3D-Ansicht nur blaue Ersatzkörper an.

Löschen

Das Löschen von Modellen bzw. Katalogen hat u. U. Auswirkungen auf die Arbeit anderer Nutzer, insbesondere wenn sich diese in einer gemeinsamen Bibliothek befinden die auch andere Nutzer verwenden. Nach dem Löschen eines Modells aus einer Bibliothek verweist die Referenz des Objekts im Layout auf noch vorhandene Daten. Das Modell selbst ist jedoch nicht mehr über die visTABLE®Modellbibliothek auffindbar und kann daher nicht mehr per Drag&Drop in Layouts eingesetzt werden. Löschen ist daher nur für diejenigen Modelle oder Kataloge sinnvoll, die von keinem Nutzer mehr verwendet werden sollen.

© 2020 plavis GmbHImpressum / Legal Notice
Datenschutzerklärung lesen

Google Analtics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den unten stehenden folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren.

Youtube

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.