Was ist neu ...

Jedes Update verbessert die Software in Details, hier sind einige markante Dinge im Überblick:

  • Exportieren: Sie können das gesamte Layout inklusiver aller darin verwendeten Modelle bündeln und an Projektpartner weiter geben. Hierfür nutzen Sie den Export als Pack and Go.
  • Bemaßungen: Es kann zwischen Bemaßungen in den Einheiten m und mm gewählt werden. Stellen Sie Ihre Präferenz in den Layouteigenschaften ein.
  • Kopieren und Einfügen: Es können direkt zwischen zwei Layouts Objekte kopiert werden. Hinweise zur Vorgehensweise erhalten Sie unter Kopieren
  • Gitter: Das Gitter kann unter Layouteigenschaften ein- und ausgeblendet werden. Beim Drucken kann gewählt werden, ob das Gitter im Druck / PDF enthalten sein soll. Das Exportieren als Bitmap-Grafik bietet ebenfalls die Option der Verwendung des Gitters.
  • Kompatibilität: Die Software ist kompatibel zum Windows 11-Betriebssystem.

Neu in der Modellbibliothek

  • Modellbibliothek: Neu ist der Katalog Sozialraum zur Gestaltung von Sozialräumen nach ASR. Sie finden typische Elemente und Beispielmodule für Teeküchen, wie auch Automaten zur Versorgung der Mitarbeiter.


    Katalog Sozialraum




Neu ist der Katalog Symbole Medienanschlüsse pyramidal mit zusätzlichen Medienarten. Dieser ermöglicht die genaue Positionierung per Koordinateneingabe und Ausgabe per Ausrüstungsliste. Der bestehende Katalog Symbole Medienanschlüsse wurde in Symbole Medienanschlüsse blockförmig umbenannt.


Erweiterung der Medienanschlusssymbole



Der Katalog Sanitär wurde um Objekte zur Planung von Toiletten und Waschräumen nach ASR erweitert.



Erweiterung zur Planung von Sanitärbereichen

Der Katalog Roboter wurde um Objekte zur Roboterplanung erweitert.


Erweiterung zur Planung Robotern



Der Katalog Materialfluss wurde um Externes Lager zur Anbindung entfernter Lagerbereiche erweitert.

Der Katalog Absetzmulden wurde in Container umbenannt und um Modelle von Abrollcontainern erweitert.

Der Katalog Außenanlagen wurde um Pflanzobjekte erweitert.

Der Katalog Kraftfahrzeuge wurde um zwei Modelle von Personenkraftwagen und Hebebühnen erweitert.

Der Katalog Fahrerlose Transportsysteme wurde um ein FTS und Fahrbahnmarkierungen erweitert.

Der Katalog Symoble Rettungswege wurde um zusätzliche Rettungszeichen erweitert.

Der Katalog Lager wurde um drei Objekte der Firma Beewatec erweitert.

Der Katalog Gebäudeausrüstung wurde um eine Industriematte der Firma Heute erweitert.

Der Katalog Rundrohrkatalog wurde zur Verständlichkeit in Rohrstecksystemumbenannt.


  • Ladeanzeige 3D-Ansicht: Während die 3D-Ansicht startet, erscheint das Symbol für die 3D-Ansicht in visTABLE®touch als Hinweis für den Ladevorgang.
  • Objektfang: Der Objektfang wird nach wie vor im Systemmenü dauerhaft ein- oder ausgeschaltet. Neu ist, dass während des Ziehens eines Objekts die Taste STRG eine Negation dieser Einstellung bewirkt. Solange STRG niedergehalten wird, ist der Objektfang deaktiviert, wenn er im Systemmenü eingeschaltet ist und umgekehrt.
  • Transportnetze: Wird ein Transportnetz erweitert, kann der bewegte Knoten nun an Konturen und Gitterpunkten gefangen werden (Objektfang für Knoten). Das Hineinziehen neuer Netzkomponenten in den Layoutbereich wurde verbessert.

Neu in der visTABLE®3D-Ansicht

  • Export in 3D-PDF: Im Unterpunkt 3D-Szene speichern des Menüs kann zusätzlich zum bereits bestehenden Szenen-Export als *.zip das Format 3D PDF als Zielformat gewählt werden.


    3D-PDF-Export


  • Die Darstellung der Mensch-Modelle wurde optimiert, der etwas unnatürliche Glanzeffekt ist reduziert.


    Verbesserung in der 3D-Darstellung bzgl. Glanzeffekt


  • Die Navigation mit der mittleren Maustaste ist um einen Freiheitsgrad reduziert, so dass ein unnatürliches Verkippen des Horizonts vermieden wird.


Neu in visTABLE®logix

visTABLE® bietet seit März 2021 eine deutliche funktionale Aufwertung im Modul visTABLE®logix. Sie ermöglicht eine Durchlaufbetrachtung für Produktfamilien unter Stückbezug. D. h. es ist nun möglich, eine Durchlaufzeitanalyse entsprechend der bei der Wertstromanalyse genutzten Berechnungsverfahren in visTABLE®logix zu realisieren. Ergänzt wurde dazu eine Durchlaufzeitlinie unter dem Graphen mit entsprechenden Auswertungen bzgl. VAT (wertschöpfende Zeit), NVAT (nicht-wertschöpfende Zeit) und PCE (Fließgrad). Dazu wurde die Möglichkeit geschaffen, Umlaufbestände sowohl an Transporten als auch in speziellen Lager-Operationen zu erfassen.

Vorgehensweise bei der Durchlaufbetrachtung

Im Zuge dessen wurde visTABLE®logix an vielen Stellen optimiert:

  • Insbesondere neue Nutzer werden sich über die durchgängig kontextsensitive Hilfe in visTABLE®logix freuen. Sie ist in der Titelleiste des Fensters stets über das blaue ?-Symbol zu erreichen. Darüber hinaus wurde die Einblendung der Animation zur Gestensteuerung verbessert.
  • Die Navigation in den Ansichten zur Produktfamilie erfolgt nach dem Konzept PAN & ZOOM mit der mittleren Maustaste nun genauso effektiv, wie im Layoutbereich von visTABLE®touch. Das verbessere Zoom-Menü mit Einpassen der Ansicht schafft schnell Überblick.
  • Die Standard-Tastenkombinationen für die Aktionen Rückgängig (Undo: CTRL + Z) und Wiederherstellen (Redo: CTRL + Y) sind auch für die Ansichten der Produktfamilie verfügbar.
  • Mit der Durchlaufbetrachtung ist das Erfassen von Umlaufbeständen im Warenstrom-Graphen möglich. Dazu wurde eine neue Lager-Operation (Dreieck-Symbol) für Prozesskästen eingeführt. Jeder Prozesskasten kann durch die Menü-Aktion Umwandeln in diese Form gebracht werden (und zurück). Alternativ kann der neue Operationstyp auch als Dreieck gezeichnet werden.

    visTABLE®logix: Neuer Prozesskasten


  • Die Titelleiste von visTABLE®logix enthält den Projektnamen und den Dateinamen. Sind mehrere Instanzen von visTABLE®logix geöffnet, fällt so die Navigation in der Windows®Taskleiste leichter. Zudem erhält die Projektbenennung des Layout-Dokuments mehr Gewicht.


Neu im visTABLE®ObjektManager

Im visTABLE®ObjektManager wurden eine Vielzahl von Verbesserungen “unter der Haube” vorgenommen. Am ehesten zu bemerken wird die sog. Turntable-Rotation in diversen 3D-Ansichten sein, welche das Rotieren von Modellen mit der Maus erleichtert. Zudem kann das 3D-Format Jupiter Tessellation (JT) bis einschließlich Version 9.5 importiert werden. Die Kompatibilität zu STEP-Dateien wurde erhöht. IFC-Dateien können importiert werden, was das Einbinden in BIM-Workflows erleichtert.

Coaching & Support

Sind Sie noch unsicher oder wollen Sie aus erster Hand erfahren, wie visTABLE® effizient zu nutzen ist? Dann nutzen Sie unser Coaching-Angebot:

Bei technischen Fragen steht Anwendern mit aktivem Servicevertrag unser Support zur Seite:

siehe auch:

© 2020 plavis GmbHImpressum / Legal Notice
Datenschutzerklärung lesen

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den unten stehenden folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren.

Youtube

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.